Kategorien-Archiv Allgemein

Vonadmin

KK-Tec und Argoclima auf der Chillventa

Wir danken allen Kunden und Interessenten für Ihren Besuch anlässlich der Chillventa 2018 auf unserem Messestand.

 

Vonadmin

Argo DD, der neue Xfetto ab sofort verfügbar

Argo DD, der neue Xfetto ab sofort verfügbar.

Das Klimagerät ohne Außengerät, edles Design mit Glas Gehäuse ( Plexiglas ).

DD Der neue Xfetto

 

Vonadmin

Schalldruck / Schallleistung

In letzter Zeit gibt es immer wieder Verwirrungen zu dem Thema Lautstärke der Geräte, insbesondere zu den Daten Schalldruck und Schallleistung:

Hierzu möchten wir  versuchen, etwas Klarheit hineinzubringen:

Was ist der Unterschied von Schalldruck zu Schallleistung:

Schalldruck:

Die Werte für den Schalldruck werden von den Herstellern ermittelt und unterliegen keinerlei Normen, d. h. jeder Hersteller misst nach seinen eigenen Methoden. Hier ist in erster Linie der Meßabstand interessant, da die Messung in erster Linie von diesem abhängig ist. Das bedeutet, diese Werte sind grundsätzlich geringer als die Schalleistung, haben aber  kaum einen reellen Aussagewert und machen sich nur gut im Prospekt. Einige Premiumhersteller verbessern diese Werte zusätzlich mit einer sogenannten „Quit Funktion“, bei der die Luftleistung fast gegen Null reduziert wird, dadurch erreichen sie nochmals bessere werte, jedoch hat das Gerät kaum noch Luftleistung.

Schallleistung:

Diese Werte werden nach einem genormten Prüfverfahren ermittelt und sind daher wesentlich aussagekräftiger. Leider gibt es vermehrt in letzte Zeit Hersteller, die diese Werte in den Datenblättern gar nicht mehr erwähnen. Abhilfe schafft hier nur der ERP-Label, auf diesem sind die wichtigen Werte nach Norm aufgeführt, allerdings nur die Maximalwerte und die machen sich gar nicht gut im Prospekt. Trotzdem sollten Sie diese Werte als repräsentativ vergleichen.

Fazit:

Der Lüfter eines Innengerätes, egal welchen Herstellers, besteht aus einem Motor, einem Querstromgebläse sowie einem Gegenlager. Dies sind mechanische Komponenten, die eine Luftbewegung erzeugen und dies erzeugt Geräusche, die einfach da sind und sich auch nicht vermeiden lassen. Man kann diese Geräusche durch Optimierung der Komponenten zwar reduzieren, aber ganz ohne geht es nicht.

 

Beispiel eines Energielabels von Argo

 

energy label_X3I-ECO-26SH-1

 

 

 

 

 

Vonadmin

Die ideale Klimaanlage für Ihr Büro

Klimaanlagen für Büros, Besprechungsräume und viele weitere Anwendungsgebiete